Sie sind hier: » Tischtennis » Tischtennis Herren 2

Tischtennis – Herren II

Die 2. Herrenmannschaft spielt in der Saison 20/21 Bezirksklasse B.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Saison jedoch abgebrochen.

Trainingszeiten

 Dienstags von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Mannschaft

Spielerkader:

Anton Bail, Uwe Raschel, Florian Zettler, Roland Rieger, Karl Pfreimer, Helmut Knittel, Nico Fenzl-Moll, Markus John, Ludwig Link, Werner Wölfle

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mytischtennis.de zu laden.

Inhalt laden

Spielberichte

Ergebnisse Vorrunde 20/21 Bezirksklasse:

TV Erkheim – FC Heimertingen II 3:9

Mittwoch der 14.10.20 war der Termin unseres dritten Ligaspiels in Erkheim. Das Match startete hervorragend für uns. Alle drei Paarkreuze kamen mit einer weißen Weste aus ihren Begegnungen. Lediglich das hintere Paarkreuz tat sich etwas schwerer und siegte jeweils erst im 5. Satz. Der zweite Durchgang der Einzelpaarungen verlief dann sehr ausgeglichen. Im vorderen Paarkreuz teilte man sich die Punkte. Hier war nur Anton Bail mit 3:0 Gewinnsätzen erfolgreich. Das mittlere Paarkreuz hielt sich schadlos. Hier waren Uwe Raschel und Roland Rieger mit jeweils 3:1 Sätzen siegreich. Das hintere Paarkreuz war dann nicht mehr erfolgreich. Alles in allem war der 9:3 Erfolg allerdings verdient.

Für Heimertingen siegten im Einzel Helmut Knittel (1), Anton Bail (2), Roland Rieger (2), Uwe Raschel (2), Florian Zettler (1) und Markus John (1).

 

FC Heimertingen II – TSV Trunkelsberg 11:1

Am 29.09.20 kam es in Heimertingen zum 2. Saisonspiel gegen den TSV Trunkelsberg. Bei nur einer Niederlage gewannen wir das Spiel doch recht deutlich. Lediglich Bail Anton und Pfreimer Karl hatten eine wenig Probleme und setzten sich jeweils im Entscheidungssatz durch. Alle anderen gewannen in 3:0 bzw. 3:1 Sätzen.

Für Heimertingen punkteten in den Einzeln Helmut Knittel (2), Anton Bail (2), Roland Rieger (2), Charly Pfreimer (1), Uwe Raschel (2) und Florian Zettler (2).

 

FC Heimertingen II – BC Wolfertschwenden 7:5

Last but not least hatte auch die 2. Mannschaft ihr erstes Spiel in der neuen Saison. Sie spielte ebenfalls am 25.09.20 in Heimertingen gegen den BC Wolfertschwenden. Das erste Paarkreuz verlief ausgeglichen. Während Anton Bail sein Spiel in 4 engen Sätzen gewann, lief es für Roland Rieger recht unglücklich. Er verlor in 5 hart umkämpften Sätzen gegen die Nr. 1 des Gegners. Die anschließende Mitte war weniger erfolgreich, was das hintere Paarkreuz dagegen ausglich. Sie gewannen beide Spiele, Florian Zettler in drei Sätzen und Nico Fenzl-Moll in fünf Sätzen. Mit einem Spielstand von 3:3 ging es in den zweiten Durchgang der Einzelspiele. Zuerst das vordere Paarkreuz. Hier gewann lediglich Roland Rieger mit 3:1 Sätzen. In der Mitte teilte man sich ebenfalls die Punkte. Uwe Rascher gewann sein Spiel mit 3:2 Sätzen. Nun lag es am hinteren Paarkreuz ob wir Siegen, Unentschieden oder eine Niederlage einfuhren. Das Paarkreuz enttäuschte uns nicht. Beide Spiele wurden gewonnen. Florian Zettler setzte sich hauchdünn mit 13:11 Punkten im Entscheidungssatz durch, während Nico Fenzl-Moll seinen Gegner in vier Sätzen beherrschte. Damit war der 7:5 Erfolg sichergestellt.

Für Heimertingen punkteten in den Einzeln Anton Bail (1), Roland Rieger (1), Uwe Raschel (1), Florian Zettler (2) und Nico Fenzl-Moll (2).

 

 

Ergebnisse Pokal 20/21:

SG Volkratshofen – FC Heimertingen II 3:3

 Der 19.10.20 war der Termin, an dem unsere 2. Mannschaft zum Pokalspiel bei der SG Volkratshofen antreten musste. Wir, als Tabellenführer, waren leicht favorisiert, da unser Gegner in der gleichen Liga spielt und dort augenblicklich Tabellenletzter ist. Aber der Pokal hat seine eigenen Gesetze. So begann das Spiel im ersten Durchgang der Einzelspiele erfolgreich. Wir gingen mit 2:1 Punkten in Führung. Anton Bail und Florian Zettler setzten sich gegen ihre Kontrahenten mit 3:1 bzw. 3:2 Sätzen durch. Der zweite Durchgang verlief dann genau andersherum. Da gewann dann nur noch Helmut Knittel mit 3:0 Sätzen. Somit war der Endstand von 3:3 Punkten ausgeglichen. Wir haben aber trotzdem gewonnen, da wir insgesamt mit 13:12 Sätzen siegreich waren.

Für Heimertingen siegten im Einzel Helmut Knittel (1), Anton Bail (1) und Florian Zettler (1).

Mit diesem Erfolg haben wir nun die nächste Pokalrunde auf Bezirksebene erreicht.

Tabelle

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mytischtennis.de zu laden.

Inhalt laden

Sie sind hier: » Tischtennis » Tischtennis Herren 2