Herren III

Die 3. Herrenmannschaft des FC Heimertingen spielt in der Saison 20/21  in der Bezirksklasse D.

Trainingszeiten: Dienstag 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Rang Mannschaft S U N Spiele Punkte
1 FC Niederrieden 2 0 0 10:6 4:0
2 FV Winterrieden 2 0 1 16:8 4:2
3 TSV Altenstadt 2 0 1 16:8 4:2
4 TV Boos 1924 V 2 0 2 20:12 4:4
5 SV Dettingen II 2 0 2 15:17 4:4
6 TuS Tiefenbach 1 0 3 11:21 2:6
7 FC Heimertingen III 1 0 3 8:24 2:6

Ergebnisse Vorrunde 20/21:

FC Heimertingen III – SV Dettingen II 2:6

Am Dienstag den 27.10.20 traf unsere 3. Mannschaft auf die Gäste vom SV Dettingen II. Dettingen hatte ebenfalls einen durchwachsenen Start in die Saison gehabt und war punktgleich mit uns in den Niederungen der Tabelle angesiedelt. Wir waren wieder ersatzgeschwächt und mussten ohne unsere Nr. 1 Werner Wölfle antreten. Die ersten Spiele zeigten schon, dass wir an diesem Abend auch nichts zu erben hatten. Lediglich Nico Fenzl-Moll gewann seine beiden Spiele. So war es nicht verwunderlich, dass wir mit einer 6:2 Niederlage nach Hause gingen. Kopf hoch Jungs, es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Für Heimertingen punktete im Einzel Nico Fenzl-Moll (2).

 

TuS Tiefenbach – FC Heimertingen III 8:0 

Tiefenbach war Schauplatz am 20.10.20 der dritten Partie unserer dritten Mannschaft in der Bezirksklasse C. Das Spiel stand unter keinem guten Stern. Krankheits- und Corona bedingt mussten einige Spieler absagen. So dass wir nur mit drei Spielern antraten. Es kam, wie es kommen musste, wir verloren alle Spiele. Lediglich Nikolaus Haus erwehrte sich seiner Gegnerin, hatte aber zum Schluss doch noch im Entscheidungssatz das Nachsehen. So war die Niederlage mit 8:0 Punkten perfekt.

 

FC Heimertingen III – FV Winterrieden 1:7

Am Dienstag den 06.10.20 fand das zweite Spiel unsere 3. Mannschaft in Heimertingen statt. Gegner war der FV Winterrieden. Wir mussten leider ersatzgeschwächt antreten. Unsere etatmäßige Nr. 1, Werner Wölfle, war ebenso verhindert wie unsere Nachwuchsspieler. So traten wir nur zu dritt an. Im ersten Durchgang der Einzelspiele gab es für uns fast nichts zu erben. Lediglich Nikolaus Haug gewann sein Einzel, trotz 2:0 Satzrückstand, mit 3:2 Sätzen. Im zweiten Durchgang gab es für uns gar nichts zu holen. Alle vier Einzel wurden mit 3:1 bzw. 3:0 Sätzen verloren. So war das Ende schnell besiegelt. Mit 7:1 Punkten siegten die Gäste vom FV Winterrieden.

Für Heimertingen siegte im Einzel Nikolaus Haug (1).

 

TV Boos V – FC Heimertingen III 3:5

Die Tischtennissaison hat trotz Corona-Pandemie wieder begonnen. Allerdings auch mit Einschränkungen, das heißt, dass während der Saison keine Doppel gespielt werden dürfen. So startete unsere 3. Mannschaft am 11.09.20 in Boos in die neue Spielrunde. Das vordere Paarkreuz trug erstmal nichts zu einem positiven Punktestand bei. Dies glich das hintere Paarkreuz aus. Markus John und Nico Fenzl-Moll bezwangen ihre Gegner jeweils mit 3:0 Sätzen. Das sich wiederum anschließende vordere Paarkreuz, indem sich jeweils die Spitzenspieler gegenüberstehen, wischte die Sparte vom ersten Durchgang aus. Beide gewannen nämlich ihre Spiele. Sowohl Werner Wölfle gegen Köttel in 3:1 Sätzen, als auch Ludwig Link mit 3:2 Sätzen gegen Friedel hielten sich schadlos. Nun war es Markus John vorbehalten den entscheidenden Punkt gegen Nickerl zu holen. Er ließ ihm keine Chance und siegte in 3:0 Sätzen. Mit diesem 5:3 Erfolg sind wir damit erfolgreich in die neue Saison gestartet.

 

Für Heimertingen punkteten ihm Einzel Werner Wölfle (1), Ludwig Link (1), Markus John (2) und Nico Fenzl-Moll (1).