C-Jugend

 

Aktuelles: C1 schöpft mit zweitem Saisonsieg nochmals Hoffnung, C2 mit schwachem Auftakt

Nachdem der Frühjahresstart mit einer Niederlage gegen das Schlusslicht Wiggensbach-Buchenberg buchstäblich in die Hose ging und die C1-Junioren selbst ans Tabellenende abrutschten, gibt es seit dem vergangenen Wochenende wieder einen Funken Hoffnung. Nach dem Erfolg über den VfB Durach hat man zwar weiterhin die rote Laterne inne, das Licht brennt aber wieder ganz leicht.

Mit einer Enttäuschung startete das Frühjahr für die C2-Junioren, die sich der (SG) Oberrieden II nach einer schlechten Leistung mit 0:3 geschlagen geben mussten.

Am Osterwochenende haben beide Mannschaften frei – Die C1-Junioren greifen Ende April wieder ins Geschehen ein, die C2-Junioren sogar erst Anfang Mai.

Meldeform: SG ASV Fellheim (Heimertingen, Fellheim, Boos, Niederrieden)

Trainer: Daniel Barbek, Jonas Grimm (beide ASV), Reinhard Riedmüller (FCN)

Trainingszeiten/-ort: Montag, 17.45 Uhr bis 19.15 Uhr in Heimertingen

                                           Mittwoch, 17.45 Uhr bis 19.15 Uhr in Heimertingen

Ergebnisse und Spielberichte

06.04.2019      SG ASV Fellheim I    -    VfB Durach    1   :   2

Spieltag: 13

Schiedsrichter: Gerhard Hasel (TV Erkheim)

Im zweiten Spiel der Rückrunde war zum ersten Heimspiel der VfB Durach zu Gast. Im Vergleich zu den bisherigen Spielen der Hinrunde und auch dem letzten Spiel in Wiggensbach legten unsere Jungs deutlich eine Schippe drauf. Man ging sogar mit 1:0 in Führung, nach einem Treffer hätte man bei einem Stand von 1:1 immer noch mindestens einen Punkt verdient gehabt. Leider unterlag man am Ende mit 1:2, dennoch war es eine sehr anständige Leistung, die Hoffnung auf die kommenden Spiele macht.

Laden...

Laden...