B-Jugend

 

Fazit Herbstsaison: Im ersten Jahr nach dem Aufstieg in die Kreisliga gibt die B1-Jugend auch in der neuen Klasse eine gute Figur ab. Nach einem ausgezeichneten Beginn mit der zwischenzeitlichen Tabellenführung mussten die U17-Junioren in den letzten Spielen des Herbstes etwas Federn lassen und haben sich auf einem guten und vor der Spielzeit wohl kaum für möglich gehaltenen vierten Platz in die Winterpause verabschiedet.

Die B2-Junioren mussten sich in der B-Junioren Unterallgäu-Qualifikationsgruppe 1 mit zahlreichen ersten Mannschaften messen (u.a. Viktoria Buxheim, SV Steinheim und SV Amendingen) und hatten den erwartet schweren Stand. Mit drei Punkten aus sieben Partien stand letztendlich der achte und letzte Tabellenplatz zu Buche.

Meldeform: SG FC Niederrieden (Heimertingen, Fellheim, Boos, Niederrieden)

Herbstplatzierung: B1: 4. Platz (von 12 Teams) in der B-Junioren Kreisliga Allgäu

       B2: 8. Platz (von 8 Teams) in der B-Junioren UA-Qualifikationsgruppe 1

Trainer: Kevin Mayer, Wolfgang Wölfle (beide FCH), Dominik Esenwanger (TVB), Dietmar Tanner (FCN)

 


 

Ergebnisse und Spielberichte

18.11.2018      VfB Durach    -    SG FC Niederrieden I    2   :   1

Spieltag: 11

Schiedsrichter: Helmut Reichert (VfB Durach)

Von Beginn an war es ein temporeiches Spiel mit vielen intensiven Zweikämpfen. Die ersten guten Tormöglichkeiten konnten wir leider nicht in Tore umsetzen. In der 26. Minute erzielten die Gastgeber durch Jonas Stölzle die 1:0-Führung. Bis zur Halbzeit war es weiterhin ein intensives Spiel. Nach der Pause kamen wir besser ins Spiel und erzielten in der 46. Minute durch Marius Friedrich den verdienten 1:1-Ausgleich. Leider konnten wir auch in der zweiten Halbzeit unsere Tormöglichkeiten nicht nutzen. In unserer Drangphase mussten wir leider den unglücklichen Gegentreffer zum 2:1 hinnehmen. Bis zum Schluss gaben unsere Jungs nicht auf. In der letzten Minute hatte Jonas Tanner mit einem Freistoß die letzte Tormöglichkeit, diese wurde aber vom Torwart (VfB Durach) mit einer Glanzparade gehalten. Kompliment an unseren Torwart Felix Geier und unsere Abwehr. Der Torjäger der Kreisliga Allgäu hatte gegen uns keine Tormöglichkeit und konnte seine Trefferquote von 23 Toren nicht weiter ausbauen. Kopf hoch Jungs, wieder mal fehlte uns das Quäntchen Glück.

11.11.2018      SG FC Niederrieden I    -    JFG Illerursprung    0   :   1

Spieltag: 10

Schiedsrichter: Andreas Reiser (SV Greimeltshofen)

Unglückliche Niederlage gegen die JFG Illerursprung. Von Beginn an waren wir die aktivere Mannschaft. Leider konnten wir die wenigen guten Torchancen bis zur Halbzeit nicht in Tore umsetzen. Unser Gegner hatte bis dahin keine einzige Tormöglichkeit. Nach der Pause neutralisierten sich beide Mannschaften. In der 65. Spielminute mussten wir durch einen Freistoß den 0:1-Rückstand hinnehmen. Bis zum Schluss konnten wir uns nur noch eine gute Tormöglichkeit erarbeiten.

03.11.2018      (SG) SV Oberegg    -    SG FC Niederrieden I    0   :   8

Spieltag: 9

Schiedsrichter: Erwin Hefele (SV Breitenbrunn)

Schon in der 1. Minute erzielte Sebastian Jutz die 0:1-Führung. Nach der Führung hatten wir weiterhin ein leichtes Spiel und konnten so bis zur Halbzeit mit 0:5 führen. Die Torschützen waren: Fabian Rösler 8. Minute, Marius Friedrich 18. und 26. Minute, Niklas Bader 35. Minute.
Nach der Pause waren wir spielerisch weiterhin überlegen. In der 50. Minute erzielte Niklas Wölfle die 0:6-Führung. Elf Minuten später erhöhte Bjarne Zimmer auf 0:7. Danach vergaben wir weiterhin mehrere gute Tormöglichkeiten. Kurz vor Schluss konnte Jonas Tanner die vierte Vorlage von Noah Schwarz im gegnerischen Tor zum 0:8 versenken.

21.10.2018      FV Illertissen II    -    SG FC Niederrieden I    5   :   1

Spieltag: 7

Schiedsrichter: Dieter Zielonka (ASV Fellheim)

5:1-Niederlage gegen den Tabellenzweiten. Von Beginn an waren wir nervös und machten dabei zu viele Fehler. In der 10. Minute mussten wir das 1:0 hinnehmen. Danach kamen wir etwas besser ins Spiel. Durch eine Fehlentscheidung vom Schiedsrichter erzielten die Gäste durch ein Abseitstor die 2:0-Führung. Leider mussten wir drei Minuten später auch noch ein Eigentor hinnehmen. Nach der Pause hatten wir das Spiel besser unter Kontrolle. Leider kamen die letzten Pässe zu ungenau an und konnten so leider nicht zu Torchancen verwertet werden. In der 60. Minute konnte der FV Illertissen durch ein Foulspiel an unserem Torwart das 4:0 erzielen. Acht Minuten später verkürzten wir durch Noah Schwarz auf 4:1. Innerhalb von drei Minuten hatten wir zwei hochkarätige Tormöglichkeiten durch Jonas Tanner und Niklas Wölfle. Kurz vor Schluss erzielte der neue Tabellenführer durch einen Konter das 5:1.

Laden...


Laden...