B-Jugend

 

Aktuelles: B1 mit Überraschungscoup und Endplatz drei, B2 zum Frühjahr abgemeldet

Unter der Woche kassierten die B1-Junioren im vorletzten Match eine knappe 1:2-Heimniederlage gegen den zum damaligen Zeitpunkt Tabellenzweiten FV Illertissen II. Fünf Tage nach dem Duell mit dem FVI II hatten die SG-Jungs den Spitzenreiter aus Durach im Illerstadion zu Gast – Und wurden im Rennen um den Titel tatsächlich zum Zünglein an der Waage. Mit einer beherzten Leistung wurde der VfB Durach mit 2:1 bezwungen und damit dem zeitgleich siegreichen FV Illertissen II die nötige Schützenhilfe geleistet, damit dieser die Duracher doch noch abfangen konnte.

Für die B1-Junioren war der Erfolg gegen den VfB Durach nochmals ein echtes Ausrufezeichen am Ende einer sehr erfolgreichen ersten Kreisliga-Spielzeit, die mit Tabellenplatz drei endete.

Die B2-Junioren mussten vor Beginn des Frühjahres aufgrund von Personalmangel zurückgezogen werden.

Meldeform: SG FC Niederrieden (Heimertingen, Fellheim, Boos, Niederrieden)

Trainer: Wolfgang Wölfle (FCH), Dominik Esenwanger (TVB), Dietmar Tanner (FCN)

Trainingszeiten/-orte: Dienstag, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in Heimertingen

                                             Donnerstag, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in Niederrieden

 


 

Ergebnisse und Spielberichte

07.07.2019      SG FC Niederrieden I    -    VfB Durach    2   :   1

Spieltag: 22

Schiedsrichter: Emre Sensoy (Türkspor Memmingen)

Von Beginn an übernahmen die Gäste das Kommando und hatten mehrere gute Tormöglichkeiten. Unsere Abwehr konnte in der ersten Halbzeit gut dagegenhalten. Bis zur Halbzeit hatten wir kaum Tormöglichkeiten. Somit blieb es bei einem glücklichen 0:0.

Unsere Gäste mussten gewinnen und erhöhten nach der Pause den Druck auf unser Tor. Mit guten Paraden von unserem Torwart Felix Geier konnten wir das Spiel weiterhin offen gestalten. In der 51. und 60. Minute erzielte Marius Friedrich durch zwei Kontertore die 2:0-Führung. Vier Minuten später verkürzten die Gäste auf 2:1. Der VfB Durach hatte weiterhin mehrere gute Torchancen, konnte diese aber nicht in Tore verwerten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir bis zum Schluss die 2:1-Führung verteidigen. Durch die Niederlage des Tabellenführers VfB Durach wurde somit der FV Illertissen II Meister der Kreisliga Süd.

Am Ende der Saison 2018/2019 konnten wir als Aufsteiger einen verdienten 3. Tabellenplatz mit 50 Punkten und 72:21 Toren erreichen und waren zugleich noch die beste Rückrundenmannschaft. Mit 21 Gegentoren hatten wir nach dem VfB Durach die zweitbeste Abwehr.

Super Leistung, Jungs!

29.06.2019      JFG Illerursprung    -    SG FC Niederrieden I    0   :   7

Spieltag: 21

Schiedsrichter: Falk Weyher (TSV Burgberg)

7:0-Kantersieg gegen die abstiegsbedrohte JFG Illerursprung. Bei 34 Grad auf dem Sportgelände in Fischen gingen wir bereits nach acht Minuten mit 2:0 in Führung (4. Minute Marius Friedrich und 8. Minute Nick Merkelbach). Bis zur Halbzeit kontrollierten wir weiterhin das Spiel. Die Heimmannschaft hatte bis dahin kaum Tormöglichkeiten.

Nach der Pause kämpften die Gastgeber weiterhin gegen eine Niederlage und den Abstieg. In der 50. Minute erzielte Luca Scheiter durch einen Foulelfmeter die 3:0-Führung. Danach gaben die Gäste auf und wir konnten das Endergebnis auf 7:0 ausbauen. Torschützen waren: 61. Minute Luca Scheiter, 62. & 78. Minute Marius Friedrich und 76. Minute Noah Schwarz.

Durch den Sieg konnten wir uns weiterhin den 3. Tabellenplatz sichern und die Gastgeber rutschen auf den Abstiegsplatz. Am kommenden Wochenende kommt der derzeitige Tabellenführer VfB Durach. Bei diesem Spiel kann der VfB Durach mit einem Sieg die Meisterschaft für sich entscheiden.

02.06.2019      SG FC Niederrieden I    -    (SG) SV Oberegg    6   :   0

Spieltag: 20

Schiedsrichter: Erol Demiray (BSC Memmingen)

Durch den 6:0-Sieg gegen den Tabellenletzten festigten wir uns den 3. Tabellenplatz. Bei sommerlichen Temperaturen übernahmen wir von Beginn an das Kommando. Nach mehreren guten Tormöglichkeiten erzielte Patrick Pfohmann in der 18. Minute das 1:0. Sieben Minuten später erhöhte Marius Friedrich auf 2:0. Kurz vor der Halbzeit erzielte Fabian Rösler durch eine schöne Kombination das 3:0.

Nach der Pause zeigten die Gäste weiterhin eine gute und kämpferische Leistung. Dadurch konnten wir unseren Spielaufbau nicht in Tormöglichkeiten umsetzen. Durch eine Einzelaktion von Jonas Tanner konnten wir in der 64. Minute das 4:0 erzielen. Nach dem Tor ist der Knoten geplatzt. In der 73. und 76. Minute konnten Marius Friedrich und nochmals Jonas Tanner auf 6:0 erhöhen.

15.05.2019      (SG) FC Benningen    -    SG FC Niederrieden I    0   :   2

Spieltag: 17

Schiedsrichter: Gerhard Hasel (TV Erkheim)

In einem hart umkämpften Derby gewannen wir verdient mit 0:2. Von Beginn an sahen die Zuschauer ein interessantes und temporeiches Spiel. Bis zur Halbzeit hatten beide Mannschaften mehrere gute Torchancen, konnten diese aber nicht verwerten.

In der zweiten Halbzeit hatten wir mehr Kondition- und Konzentrationsvorteile gegenüber den Gastgebern. In der 61. Minute wurde Noah Schwarz im Strafraum gefoult. Den Foulelfmeter verwandelte Marius Friedrich souverän zum 0:1. Sieben Minuten später erhöhte Noah Schwarz auf 0:2. Bis zum Schluss kämpfte die Heimmannschaft gegen die Niederlage.

Laden...


Laden...